Counter script
FB1 TT TU AER

1

SSV Pr. Ströhen

7

16

2

TuS Tengern II

7

14

3

TuS Stemwede

7

14

4

Union Varl

7

13

5

SC BW Vehlage

7

12

6

TuRa Espelkamp

7

12

7

BW Oberbauerschaft

7

12

8

TuS Gehlenbeck

7

11

9

VfB Fabbenstedt

7

11

10

SuS Holzhausen

7

10

11

SC Isenstedt

7

9

12

SV Schnathorst

7

8

13

FC Lübbecke

7

7

14

VfL Frotheim

7

4

15

TuSpo Rahden

7

2

16

BSC Blasheim

7

1

 

Neuer Termin ab Oktober: Das Eltern-Kind-Turnen findet ab Oktober immer donnerstags von 17- 18 Uhr statt. Bild der F2 ist online.

Fußball-Vereinsspielplan - die kommenden Spiele

Termine: Oktoberfest: 2.10.2016

VfL sucht dringend Schiedsrichter. Werde Fußballschiri beim VfL. Hier einige Vorteile.

Der VfL Frotheim ruft alle Vereinsmitglieder auf, bei der Vergabe von Aufträgen und bei Einkäufen unsere Sponsoren freundlicherweise zu berücksichtigen.


Die dritte 1:4-Niederlage der Saison: Miese zweite Hälfte gegen TuRa

Zur Halbzeit war noch (fast) alles in Ordnung. Die Gäste aus Alt-Espelkamp hatten viel Glück, nicht in Rückstand geraten zu sein. Doch in den zweiten 45 Minuten wendete sich das Blatt: Nach einer rabenschwarzen zweiten Hälfte kam der VfL wieder einmal böse unter die Räder. Die schnelle 2:0-Führung konnte Dennis Brandenburg per Elfmeter abschwächen, doch dann konterte TuRa die Frotheimer clever aus (Spielbericht). Nach der neuerlichen Niederlage ziert der VfL den Süden der Tabelle und muss am kommenden Wochenende zum Tabellenführer in den “hohen Norden”, nach Pr. Ströhen reisen. So langsam muss die Mannschaft von Christoph Meyhoff und Florian Haase mal treffen und punkten, ehe der Kontakt zum unteren Mittelfeld komplett abreißt.

Wie schon vor Wochenfrist machte die Reserve es besser und besiegte Pr. Oldendorf II mit 4:2. Jan Schulz, Tobias Bünemann, Andreas Szymanski und Sebastian Breuer erzielten die Treffer.

 

2016_09_25_VfL-TuRa2

Sebastian Bollmeier zeigte trotz Ladehemmung eine gute Leistung. Unten gewinnt Cerryg Forward dieses Kopfballduell gegen den TuRaner Doppeltorschützen Gräber.

2016_09_25_VfL-TuRa1

 

Soccer Court freigegeben

2016_09_10_Soccer Court

 

 

Torsten Döding, Christian Spönemann, Michaela Katenbrink (beide Volksbank), Dirk Baganz und Bernd Hellmann als fachkundiger Helfer, der besonders viele Stunden in den Bau des Soccer Courts investierte.

Nach nur achtwöchiger Bauzeit wurde der Kunstrasenplatz fertig gestellt und am vergangenen Samstag offiziell frei gegeben. Beim Bau selbst war nicht nur eine Fachfirma beteiligt; wie so oft erschienen nach Feierabend viele Helfer, um in ihrer Freizeit jede Menge Erde, Schotter und Pflastersteine zu bewegen. Für diese ehrenamtliche Unterstützung bedankte sich der VfL mit einer Helferfete mit Kaltgetränken und Grillbuffet. Besondere Unterstützung erfuhr der VfL vonseiten der Volksbank Lübbecker Land, die den Bau, der ansonsten mit Bordmitteln finanziert

wurde, mit 1.500 € bezuschusste. Das Kleinfeld soll nicht nur dem Trainingsbetrieb des VfL Frotheim zugute kommen, um die Hauptplätze gerade in wettertechnisch schlechten Zeiten zu entlasten. Bereits am Sonntag wurde der Soccer Court ausgiebig von VfL-Kindern genutzt, die dort 4:4 spielten.

Weitere VfL-Sportsfreunde gesucht

Für 50€ oder 30€ im Jahr (bzw. für ein halbes Jahr) besteht die Möglichkeit, die Jugendarbeit des VfL Frotheim zu unterstützen und sich “VfL-Sportsfreund” nennen zu können. Die VfL-Sportsfreunde werden mit Foto auf der Webseite stehen (s. rechts oben). Hier der Flyer zum Ausdrucken

16_10_02_SSV-VfL
Schuelerhilfe
Wude_2015
LogoWassmann
LogoMarketingBoelk
DW_Dachwerke