Counter script
FB1 TT TU AER

1

VfL Frotheim

0

0

2

TuRa Espelkamp II

0

0

3

FC Oppenwehe

0

0

4

TuS Levern

0

0

5

SV Hüllhorst-Ob.

0

0

6

TuSpo Rahden

0

0

7

SV Schnathorst II

0

0

8

TuS Gehlenbeck II

0

0

9

BSC Blasheim II

0

0

10

TuS Dielingen II

0

0

11

Holsener SV

0

0

12

TuS Oppendorf

0

0

13

FC Pr. Espelkamp II

0

0

14

Türk Espelkamp

0

0

15

TuS Tengern III

0

0

16

OTSV Pr. Oldendorf

0

0

 

VfL Frotheim I - Barre-Pils-Pokal 2016/17

1. Runde

Sechskantig rausgeflogen

Barre-Pils-Pokal (7.8.2016): FC Lübbecke – VfL Frotheim   6 : 0 (2 : 0)


Borchert sieht rot

Seit vielen Jahren kommt der VfL über die erste bzw. zweite Pokalrunde einfach nicht hinaus.
Frotheim war zunächst gut drin in der Partie und setzte in der Offensive die eine oder andere Duftmarke. Jedoch schwächte man sich durch überaus dämliche Aktionen selbst. So fiel das 1:0 für den FCL aus heiterem Himmel nach einem Eckballstellungsfehler. Im weiteren Verlauf war  der VfL stets bemüht, die eher harmlosen Torschüsse konnten jedoch von Lübbeckes Hopfauf pariert werden. Die spielentscheidende Szene ereignete sich in der 30. Minute. Tobias Borchert konnte einen riskanten Spilker-Abstoß nicht vernünftig annehmen und unterband den daraus folgenden Angriff mit einem Trikotzupfer, der zurecht als Notbremse geahndet wurde.
Mit einem Mann mehr gewann Lübbecke die Oberhand und erhöhte nach einem weiteren krassen Abspielfehler der VfL-Defensive auf 2:0.

Trainingsspiel

Die zweite Halbzeit mutete dann für die Lübbecker wie ein Trainingsspiel an. Innerhalb von 20 Minuten machte der Gastgeber gegen eine immer mut- und kraftlosere Frotheimer Mannschaft den Sack zu. Weitere vier Male musste Kevin Spilker hinter sich greifen.

Lübbecke profitierte von mehreren dicken Patzern, die der VfL sich schleunigst abgewöhnen sollte. Leider erinnerte die zweite Halbzeit die Frotheimer Zuschauer stark an die Rückrunde der letzten Saison…

 

VfL Frotheim: Kevin Spilker, Sören Riechmann, Tobias Borchert, Alexander Kasten, Cerryg Forward, Florian Horstmann, Jan Nentwich, Janik Schütte (46. Philip Bünemann), Philipp Kulp, Dennis Brandenburg (46. Nils Pferner), Danny Nitschke

FC Lübbecke:
Michael Hopfauf, David Ghebre (81. Anil Kaya), Abbas Fares, Richard Olfert, Volkan Yildirim, Sascha Blase, Alexander Thoss (61. Salomon Bonilla), Michael Swierczewski, Mustafe Halili, Max Redekopp, Adam Szych

Tore:
1 : 0  Swierczewski, 2 : 0  Swierczewski, 3: 0  Fares (55.), 4 : 0  Bonilla (62.), 5 : 0  Bonilla (66.), 6 : 0  Redekopp (80.)

Besondere Vorkommnisse:
rote Karte für Borchert (30.)

 

16_08_07_FCL-VfL