Counter script
FB1 TT TU AER

1

VfL Frotheim

0

0

2

TuRa Espelkamp II

0

0

3

FC Oppenwehe

0

0

4

TuS Levern

0

0

5

SV Hüllhorst-Ob.

0

0

6

TuSpo Rahden

0

0

7

SV Schnathorst II

0

0

8

TuS Gehlenbeck II

0

0

9

BSC Blasheim II

0

0

10

TuS Dielingen II

0

0

11

Holsener SV

0

0

12

TuS Oppendorf

0

0

13

FC Pr. Espelkamp II

0

0

14

Türk Espelkamp

0

0

15

TuS Tengern III

0

0

16

OTSV Pr. Oldendorf

0

0

 

Wir über uns

Allgemein

Der Verein für Leibesübungen Frotheim wurde 1925 gegründet (s. Geschichte des VfL Frotheim). Das Dorf Frotheim (2.700 Einwohner) ist Stadtteil von Espelkamp (Kreis Minden-Lübbecke, Ostwestfalen/Lippe). Mit knapp 1.100 Menschen sind wir einer der mitgliederstärksten Vereine in der Region. Momentan haben wir etwa 35 Mannschaften bzw. Übungsgruppen, und das in Zeiten rückläufiger Mannschaftszahlen.
Der VfL Frotheim ist allein aufgrund der hohen Mitgliederzahl im Vergleich zur Einwohnerzahl ein wichtiger Bestandteil des Dorflebens und erfüllt hier eine wertvolle identitätsstiftende und integrative Funktion. Selbstverständlich sind auch Menschen, die nicht in Frotheim wohnen, bei uns herzlich willkommen.

Bewegung, Spiel, Sport und Spaß für alle

Hinter den Leibesübungen verbirgt sich ein Sportangebot, das Familien, Frauen, Männer, Mädchen und Jungen, das sowohl die ganz Kleinen als auch die Seniorinnen und Senioren ansprechen soll. Ein Schwerpunkt liegt hier bei den Kindern und Jugendlichen, die wir in besonderem Maße fördern.
Neben Fußball und Tischtennis bieten wir Verschiedenes aus den Bereichen Fitness, Turnen und Tanzen an. Insbesondere in den letzten Jahren konnte das Sportangebot hier weiter ausgebaut werden. Somit versuchen wir, veränderten Ansprüchen an Vereinsarbeit, Sport, Bewegung, Fitness und Gesundheit gerecht zu werden.

Selbstverständnis

Vereinssport sehen wir vor allem im sozialen Sinne; Sport verbindet Menschen zu Gruppen und Mannschaften. Dementsprechend legen wir Wert auf Zusammenhalt, Integration, Geselligkeit, Spaß und natürlich sportliche Leistung. Vereinssport verstehen wir zudem als Angebot für den Einzelnen, der fit und gesund sein und bleiben, der sich sportlich entwickeln und verbessern will.
Unsere Wunschvorstellung ist, dass durch das Vereinsleben Identität und Bindung zum VfL bei jedermann aufgebaut und gepflegt wird.

Ehre und Amt

Unsere Vereinsarbeit erfolgt im Wesentlichen auf ehrenamtlicher Basis. Wir sind angewiesen auf engagierte und kompetente Menschen, die ihre Stärken einsetzen, die unsere Vereinsmitglieder betreuen und trainieren, die sie fördern und im Vereinsleben unterstützen.
Dies kostet Zeit, manchmal auch Geduld und Gelassenheit. Doch wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass ehrenamtlich tätige Menschen einen Riesenvorteil für sich persönlich haben: Sie leben im Regelfall glücklicher und länger!
 

In diesem Sinne:

Mach mit, bleib fit!

Sei bzw. werde Mitglied im VfL Frotheim, denn im Verein ist Sport am schönsten!

Der VfL Frotheim bei Wikipedia

zurück